Schlachtfelder des 2. Weltkriegs

The Battle of the Bulge, also known as theArdennes Counteroffensive, took place from 16 December 1944 to 25 January 1945, and was the last major German offensive campaign on the Western Front during World War II.

Departing from Brussels, spend a day studying the immense historical World WarII battlefields in the Ardennes. Also on the list: the Ardennes American Cemetery, the MHM44 Museum, foxholes and other War Monuments around Bastogne.

Kontaktieren Sie uns

Highlights

  • Welcome at McAuliffe Square in Bastogne, introduction to the Battle of the Bulge
  • Visit of the Museum of the Battle of the Ardennes
  • Visit of the Mardasson Monument and the milestone 1147 km of the “Road to Liberty”
  • Visit of the Woods of Peace created for the 50th Anniversary of the Battle of the Bulge
  • 506 PIR – 101 Airborne – Easy Company Monument
  • Visit of the Jack Woods (foxholes)
  • Visit of the American Foy Memorial and the German Cemetery
  • Lunch of Ardennes’specialties
  • Expert guide to unravel the history of the Battle of the Bulge

For a longer description see below!

Was Sie erwarten können

Verbringen Sie einen Tag mit dem Studieren der immensen historischen Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs in den Ardennen und besuchen Sie die Heimatstadt von Adolphe Sax. Dies ist eine private Tour für 2 oder 4 Personen oder für Gruppen mit einem erfahrenen mehrsprachigen Führer. Die Tour beinhaltet Mittagessen, eine Bootsfahrt auf der Maas, dem Besuch des Museum der Schlacht der Ardennen und des Mardasson Denkmals in Bastogne.

Weitere Highlights sind das Patton Denkmal, der Sherman-Panzer und die Statue von General McAuliffe. Tom Hanks koproduzierte (zusammen mit Steven Spielberg) die TV-Serie „Band of Brothers“ nach dem Besuch der Schlachtfelder und des Museums. Die Ardennen sind im Südosten Belgiens und bieten Ihnen einige der schönsten Landschaften Europas. Bastogne war wegen seiner Schlüsselposition bei der Ardennenoffensive im Jahr 1944 berühmt.

Als die vorrückenden Deutschen die Kapitulation von den dort stationierten amerikanischen Truppen verlangten, war die Antwort des Generals McAuliffe nur eine trotziges Wort: „Nuts“ (ugs. „Quatsch“, „bescheuert“). Die anschließende Belagerung nivellierte die Stadt. Wir werden mehr über die Fakten und Details im Museum der Ardennenschlacht erfahren, welches eine einzigartige Sammlung von Uniformen, Fahrzeugen und Waffen, die den in der Schlacht beteiligten Divisionen gehörten, ausstellt.