×

Brüssel Aktivitäten

Premium-Aktivitäten

Global Enterprises

Geschäftsbedingungen

Global Enterprises Tours

Touren

Die wesentlichen Details der Touren sind auf jeder Tour-Seite auf der Website https://globalenterprises.be/ beschrieben. Sollte es Unterschiede zwischen der englischen und anderen Sprachfassung geben, gelten die englischen.

Global Enterprises behält sich jedoch das Recht vor, die Routen zu ändern, um jede Tour zum Vergnügen und Vorteil der Tourmitglieder zu verbessern oder wenn die Tour durch Ereignisse gestört wird, die sich dem Kontrolle von Global Enteprises entziehen.

Es liegt jederzeit in der alleinigen Verantwortung der Teilnehmer, ihren Reiseplan einzuhalten.

Buchungen

Buchungen können bis eine Stunde vor Beginn der Tour durch die Website https://globalenterprises.be/. Buchungen sind nur gültig, wenn sie vollständig bezahlt sind und die Zahlung von Global Enteprises bestätigt wurde.

Nach Erhalt der Zahlungsbestätigung erhält der Teilnehmer einen Voucher an die bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse. Der Teilnehmer muss den Gutschein zu Beginn der Tour dem Reiseleiter vorlegen, andernfalls kann er nicht an der Tour teilnehmen.
Die Tour kann innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der ersten Buchung verschoben werden, indem Global Enterprises benachrichtigt wird, indem sie mindestens eine Stunde vor Beginn der Tour eine klar geschriebene E-Mail an info@globalenterprises.be sendet, in der die Buchungsreferenz und das neue Datum der Tour angegeben sind. Spätere Änderungswünsche werden nicht akzeptiert.

Global Enterprises behält sich das Recht vor, jegliche Tour-Abreise in Übereinstimmung mit den Betriebsanforderungen zu stornieren und neu zu planen. Im Falle einer Stornierung oder Umplanung werden die Teilnehmer 42 Stunden vor Abflug benachrichtigt und ihnen die Möglichkeit angeboten, zwischen einer Rückerstattung oder einer Umplanung der Tour zu wählen.

Zahlungen

Alle Buchungen müssen im Voraus vor der Tour vollständig bezahlt werden. Einige verfügbare Zahlungsmethoden haben keine sofortige Bestätigung und es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers sicherzustellen, dass Global Enterprises die Zahlung mindestens eine Stunde vor Beginn der Tour erhält.

Stornierungen und Rückerstattungen

Der Teilnehmer kann eine Buchung jederzeit durch eine klar schriftliche Mitteilung an info@globalenterprises.be stornieren. Bei Stornierung mindestens 14 oder 7 Tage vor dem ursprünglichen Tour-Datum wird eine Rückerstattung von 100% bzw. 50% angeboten. In anderen Fällen werden keine Rückerstattungen angeboten.

Verhalten der Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass das gesetzliche Alter für den Alkoholkonsum in Brüssel 16 Jahre beträgt. Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmern unter diesem Alter den Zugang zu Touren mit Alkoholkonsum zu verweigern.

Wir können nach unserem Ermessen von jeder Person verlangen, von einer Tour auszugehen, wenn wir ihr Verhalten als beleidigend oder als Belästigung für andere Teilnehmer ansehen oder wenn wir uns so verhalten, dass sie eine Gefahr für ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer Teilnehmer darstellen, und wir haften nicht mehr.

Beschwerden

Sollte sich der Teilnehmer über eine reisebezogene Reiseanmelden beschweren, muss der Teilnehmer sowohl den Reiseleiter als auch Global Enterprises per E-Mail (info@globalenterprises.be) oder telefonisch (+32 047 931 9003) benachrichtigen. Andernfalls kann die Entschädigung des Teilnehmers gegebenenfalls gekürzt werden. Jeder Fall wird einzeln betrachtet.

Besondere Umstände

Eine Entschädigung jeglicher Art oder Verantwortung kann nicht in Anspruch genommen werden, wenn wir aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle von uns oder den jeweiligen Dienstleistern liegen, eine Änderung Ihrer Vereinbarungen melden müssen oder wir oder die jeweiligen Dienstleister Ihre Vereinbarungen nicht ganz oder teilweise wie vereinbart liefern können. Ein Umstand, der sich unserer oder den jeweiligen Dienstleistern überlässt, ist ein Umstand, der selbst nach der gebotenen Sorgfalt nicht vorhergesehen oder vermieden werden kann und der sich nicht auf Krieg, terroristische Aktivitäten, Unruhen, Arbeitskämpfe und schlechtes Wetter oder Prognosen beschränkt. In diesen Fällen werden Stornierungen nicht akzeptiert. Umplanungen der Touren werden jedoch gemäß der normalen Umplanungspolitik akzeptiert.

Global Enterprises haftet nicht für Verluste, Diebstahl, Unfälle, Verletzungen oder Verzögerungen, die entweder aufgrund von Gründen oder Mängeln oder als Akt der Regierung oder anderer ziviler Behörden (Streiks, schweres Wetter usw.) oder aus einer Ursache, die sich der Kontrolle von Global Enterprises entschließt, auftreten können.

Vertraulichkeit

Global Enteprises wird alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zu schützen; es wird nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, es ist für die Bereitstellung der Touren oder das ordnungsgemäße Funktionieren des Unternehmens erforderlich. Die Teilnehmer werden nicht für irgendetwas kontaktiert, das nichts mit der von ihnen gebuchten Tour oder dem gebuchten Service zu tun hat.

Wir erheben und speichern alle vom Nutzer übermittelten Daten (z. B. während der Buchung), mit Ausnahme von Kreditkarteninformationen, die direkt an den jeweiligen Zahlungsabwickler gesendet werden. Wir verwenden Cookies auch für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und Analysezwecke.

Gerichtsstand

Es gelten belgische Gesetze. Alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten werden vor einem zuständigen belgischen Gericht beigelegt.